Herzlich Willkommen bei den Jusos des Kreisverbandes Nordhausen

Wir Jusos sind ein junges, lebendiges und motiviertes Team. Bei uns engagieren sich Jugendliche und junge Erwachsene aller Couleur, die Gesellschaft und Politik solidarisch verändern wollen.

Wir setzen uns mit Vielem auseinander, diskutieren und debattieren. Unsere kritischen Positionen liegen dabei auch mal neben dem Kurs unserer Partei. Das mag für die Älteren häufig nicht bequem sein, ist aber für eine zukunftsorientierte, moderne SPD unverzichtbar.

Wenn du dich für die Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität engagieren willst, findest du bei den Jusos ein Zuhause. Nimm dir kurz Zeit, uns kennenzulernen. Wir freuen uns, wenn wir dein Interesse geweckt haben und du dich entschließt, mal ganz unverbindlich bei uns reinzuschauen.

Dein Maximilian Schröter (Juso-Kreisvorsitzender)

 
 

Bundestag Steffen-Claudio Lemme vom SPD-Kreisvorstand Nordhausen einstimmig nominiert

Der Bundestagsabgeordnete, Steffen-Claudio Lemme, wurde in der Sitzung des Kreisvorstandes einstimmig als Kandidat für die Bundestagswahl 2017 im neuzugeschnittenen Wahlkreis 189 (Eichsfeld-Nordhausen-Kyffhäuserkreis) nominiert. In einer gemeinsamen Wahlkreiskonferenz aller drei Kreisverbände am 26. Oktober 2016 in Werther, soll dann Steffen-Claudio Lemme zum Direktkandidaten für den Wahlkreis gewählt werden. „Ich freue mich sehr über das einstimmige Votum des Kreisvorstandes. Es zeigt mir, dass meine Arbeit in den zurückliegenden 7 Jahren gewürdigt wird. Die erneute Nominierung ist für mich Auftrag meine Arbeit für die Menschen hier in unserer Region fortzuführen“, so Lemme im Nachgang der Sitzung.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Nordhausen am 22.09.2016

 

Allgemein SPD- Kreisverband traf sich zur Mitgliedervollversammlung

Am vergangenen Freitag trafen sich die Mitglieder des SPD-Kreisverbandes zu einer Vollversammlung in Görsbach. Keine Wahlen, kein SPD-Promi, sondern die Genossinnen und Genossen wollten die Zeit nutzen, um über aktuelle politische Themen sowohl im Landkreis als auch auf Landes- und Bundesebene zu diskutieren.

Aber bevor der Kreisvorsitzende Matthias Ehrhold das Wort hatte, worden die anwesenden Genossinnen und Genossen vom Bürgermeister Siegfried Junker begrüßt. Der machte in seinem Grußwort deutlich, dass Görsbach in den letzten Jahrzehnten aufgeblüht ist. Besonders stolz machen ihn seine Störche, auch wenn dieses Jahr einer ihm Kummer bereitet. Junker, der auch SPD- Mitglied ist, tritt nicht wieder zur Wahl am Sonntag an. Er übergibt den Staffelstab an Angela Simmen, langjährige 2. Beigeordnete der Gemeinde. Auch sie nutze die Möglichkeit eines Grußwortes und dankte dem jetzigen Bürgermeister. Zudem machte sie deutlich in ihrer Rede, dass mit der geschlossenen Gaststätte „Klub“ eine letzte große Instanz in Görsbach weggebrochen ist. Die Bürgerinnen und Bürger wünschen sich eine Wiederbelebung der ehemaligen Gaststätte.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Nordhausen am 02.06.2016

 

Kreistag VOLLSTÄNDIGE FÖRDERUNG MUSS ERMÖGLICHT WERDEN!

Die Jusos Nordhausen und die Linksjugend[‘solid].sds.Nordhausen begrüßen den gestellten Antrag zur Schülerbeförderung, welcher von allen demokratischen Parteien getragen wird. Die Teilnahme an Schule und Bildung darf nicht vom eigenen Geldbeutel oder dem der Eltern abhängig sein.

Veröffentlicht am 01.06.2016

 

Gleichstellung Internationaler Frauentag am 8. März - Viel geschafft und noch mindestens genauso viel vor uns!

In diesem Jahr wollen die Frauen in der SPD (AsF) einmal mehr darauf aufmerksam machen, dass auch nach mehr als 100 Jahren nach Einführung des Frauentages noch vieles zu Erreichen gilt. In diesem Jahr lautet das Motto "Frauen brechen auf".

 

Die deutsche Sozialistin Clara Zetkin schlug auf der Zweiten Internationalen Sozialistischen Frauenkonferenz am 27. August 1910 in Kopenhagen die Einführung eines internationalen Frauentages vor. Die Idee dazu kam aus den USA. Dort hatten Frauen der Sozialistischen Partei Amerikas (SPA) 1908 ein Nationales Frauenkomitee gegründet, welches beschloss, einen besonderen nationalen Kampftag für das Frauenstimmrecht zu initiieren.

Der Frauentag ist also immer schon ein Frauenkampftag gewesen. Er erinnert an die Anstrengungen um das Frauenwahlrecht. Es sei darauf hingewiesen, dass amerikanische Frauen in Wyoming seit 1869, norwegische Frauen seit 1913, die Frauen in Österreich seit 1918, die deutschen Frauen seit 1919, seit 1928 die Frauen in Großbritannien, und die Schweizer Frauen seit 1971 ihre Parlamente wählen dürfen.

Und trotz alldem noch heute sind die Parlamente, die Ausschüsse, die Vorstände vorwiegend männerdominiert.

Veröffentlicht von SPD-Kreisverband Nordhausen am 08.03.2016

 

Parteileben Beraten, beschlossen, gewählt: Jusos Nordhausen bei der Landeskonferenz

Vergangenen Samstag fand die Landeskonferenz der Thüringer Jungsozialist*innen in Jena statt. Auch die Jusos Nordhausen waren mit ihren Delegierten Maximilian Schröter und Sophie Meinecke vor Ort. Neben der ausführlichen Antragsberatung standen turnusgemäß die Vorstands- und Delegiertenwahlen auf der Tagesordnung.

Veröffentlicht am 22.10.2015

 

Gemeinderat Jugendorganisationen unterstützen Verbot von Zirkussen mit Wildtieren

Am Wochenende herrschte Einigkeit unter den JungsozialistInnen Nordhausen, der Jungen Union Nordhausen, der Linksjugend [´solid].sds.Nordhausen und dem Ring Christlich-Demokratischer Studenten an der Hochschule Nordhausen.

Veröffentlicht am 12.10.2015

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

Termine

26.10.2016, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Wahlkreiskonferenz des Bundestagswahlkreises 189 (Eichsfeld-Nordhausen–Kyffhäuserkreis)
Hotel "Zur Hoffnung", Neuer Weg 34, 99735 Werther


Alle Termine

 

Informier dich und mach mit!